Nachhaltigkeit
bei Symrise

Nachhaltig verwurzelt

Nachhaltigkeit ist fest in unserer Unternehmensstrategie verwurzelt. Mit ihren vier Säulen Footprint, Innovation, Sourcing und Care baut sie auf dem Gedanken nachhaltigen Wachstums auf. Für jede Säule sind konkrete Ziele bis 2025 hinterlegt (Mehr dazu hier). Diese finden sich auch in unseren wesentlichen Themen wieder, die wiederum unter anderem aus den SDGs abgeleitet sind. Durch diesen umfassenden Ansatz verbindet unser Geschäftsmodell wirtschaftlichen Erfolg mit nachhaltiger Unternehmensführung und gesellschaftlicher Akzeptanz.

Organisation und Umsetzung

Das Symrise Sustainability Board ist das globale und geschäftsbereichsübergreifende Gremium, mit dessen Hilfe Nachhaltigkeitsprinzipien stärker in unsere Kernprozesse integriert werden. Unter dem Vorsitz des Chief Sustainability Officers (CSO) kommen in diesem Rahmen mehrmals jährlich Vertreter des Managements zusammen, um sicherzustellen, dass nachhaltigkeitsrelevante Themen und Belange wichtiger Anspruchsgruppen in der gesamten Wertschöpfungskette berücksichtigt werden.

Das Sustainability Board beschließt die Nachhaltigkeitsziele, die direkt in den jeweiligen Geschäftsbe­reichen umgesetzt werden. Zu diesem Zweck haben Vorstand und Sustainability Board Nachhaltigkeitsverantwortliche für die Geschäftssegmente Flavor, Nutrition sowie Scent & Care und je einen Vertreter der Stabsabteilungen Personal, Finanzen / Investor Relations und Corporate Communications benannt. Die direkte Verantwortung für die Strategie liegt beim Vorstandsvorsitzenden der Symrise AG, dem kontinuierlich über den Fortschritt aller Nachhaltigkeitsaktivitäten berichtet wird. Nachhaltigkeit in den Unternehmensprozessen steuern wir über unser integriertes Managementsystem. Es basiert auf den internationalen Standards zu Qualität (ISO 9001), Umwelt (ISO 14001), Arbeitsschutz (OHSAS 18001), Nachhaltigkeit (ISO 26000), Energie (ISO 50001), ­sozialer Verantwortung (SA 8000), den allgemein anerkannten Auditstandards der Global Food Safety Initiative (GFSI) sowie weiteren lokal anerkannten Standards.

Eigeninitiative gefragt

Führungskräften aus allen Bereichen kommt eine besondere Verantwortung zu, das Thema Nachhaltigkeit in ihren Teams zu operationalisieren und konkrete Ziele zu setzen. Durch die Vereinbarung von konkreten Nachhaltigkeitszielen für alle Füh­rungs­kräfte und deren Integration in die individuellen Zielvorgaben treiben wir unseren Nachhal­tigkeitsansatz in allen Unternehmensbereichen konsequent voran. Zur Verankerung des Themas innerhalb der Organisation und bei allen Mitarbeitern führen wir an unseren Standorten regelmäßig verschiedene Aktionen durch, wie den Symrise Nachhaltigkeitstag, bei dem Mitarbeiter  durch Praxis-Beispiele vorstellen, wie nachhaltige Entwicklungsprozesse in den jeweiligen Abtei­lungen umgesetzt werden. Außerdem macht ein globales Netzwerk von mehr als 100 Nachhaltigkeitsbotschaftern (Sustainability Ambassadors) auf unsere Nachhaltigkeitsagenda aufmerksam und treibt neben der Umsetzung der strategischen, kon­zernweiten Ziele an den Unternehmensstandorten gezielte Initiativen – zum Energie- und Abfallmanagement, Klima-, Wasser- und Umweltschutz sowie zu Arbeitssicherheit und Gesundheit – voran.

Nachhaltigkeits­-
ratings

EcoVadis


Bereits zum sechsten Mal in Folge verlieh die Rating-Agentur EcoVadis ihren begehrten Gold-Status für nachgewiesene Nachhaltigkeitsleistung an Symrise. Auch 2019 erfüllten wir die stetig steigenden Vorgaben der Rating-Agentur und haben ­unser Gesamtergebnis in den Bereichen Umwelt, Soziales, Ethik und Nachhaltigkeit in der Lieferkette sogar noch einmal verbessert. Damit gehört Symrise weltweit zu den besten 1 % aller bewerteten Unternehmen im Chemiesektor.

FTSE4Good Index


Der FTSE4Good Index umfasst die Wertpapiere von Unternehmen, die in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) herausragende Leistungen erbringen. Die Symrise Aktie ist seit Ende 2015 in dem Index enthalten, der von Investoren stark beachtet wird. Bei einer turnus­mäßigen Überprüfung im Juni 2019 erzielte Symrise in den meisten Kategorien die Spitzenbewertung „A“.

ISS ESG Prime


In Fortsetzung der Nachhaltigkeitsbewertung durch die frühere oekom Research AG, die 2018 durch die international tätige Nachhaltigkeits-Ratingagentur ISS ESG übernommen wurde, führt Symrise weiterhin den begehrten Prime-Status. Er wird für herausragende Unternehmensleistungen in den Bereichen „E“ (Environmental), „S“ (Social) und „G“ (Governance) verliehen. Weltweit verfügen derzeit nur 609 Unternehmen über den Prime-Status von ISS ESG.

ETHIBEL


Symrise gehört dem ETHIBEL Sustainability Index (ESI) Excellence Europe seit mehr als sieben Jahren an; im März 2019 wurde diese Auszeichnung erneut bestätigt. Die Bewertung beruht auf Analysen der europäischen Nachhaltigkeits-­Ratingagentur VIGEO EIRIS. Der Index umfasst die Aktien von 200 europäischen Unternehmen, die im Hinblick auf Cor­porate Social Responsibility (CSR) eine führende Position einnehmen. Er dient institutionellen Investoren zur Orientierung, die auf nachhaltige Investments Wert legen.

MSCI


Das US-Unternehmen MSCI ist eine international führende Nachhaltigkeits-Ratingagentur und Anbieter von stark be­achteten Nachhaltigkeits-Aktienindizes. Symrise wird von MSCI seit 2015 in der begehrten A-Kategorie eingestuft, die eine überdurchschnittliche Nachhaltigkeitsleistung attestiert. MSCI hebt in seiner Analyse hervor, dass Symrise sich sehr stark für den Klimaschutz engagiert und ehrgeizige Ziele in diesem Bereich verfolgt, lobt die gute Corporate Governance unseres Unternehmens und den verantwortungsbewussten Umgang mit Gefahrstoffen.

SUSTAINALYTICS


Die Nachhaltigkeitsleistung von Symrise wird von der inter­nationalen Ratingagentur SUSTAINALYTICS kontinuierlich und sehr detailliert analysiert und bewertet. Europaweit nutzen über 200 Finanzdienstleister und institutionelle Inves­toren die Dienste der Ratingagentur als Grundlage für Anlage- oder auch Kreditentscheidungen. SUSTAINALYTICS beurteilt Symrise im Branchenvergleich als „outperformer“ – die Analysten sehen uns mit unserer Nachhaltigkeitsleistung auf Rang 17 von 129 Unternehmen. Besonders hervorgehoben werden die Leistungen von Symrise in den Bereichen Umwelt und Corporate Governance sowie die Nachhaltigkeits-Berichterstattung unseres Unternehmens.